Facebook Twitter Email

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pöllwitzer Wald

    kadege - - Thüringen

    Beitrag

    Wie ich eben der Tagespresse entnommen habe, ist die Vollsperrung der B92 wieder aufgehoben !

  • Von der fotocommunity wird speziell zur People- und Streetfotografie dieser Artikel verbreitet. Motto: Alles nicht so schlimm ...

  • Pöllwitzer Wald

    kadege - - Thüringen

    Beitrag

    " .... Ich fahre von Gera über Weida und Hohenleuben nach Mehla. ..." Diese Strecke läßt sich aktuell nicht befahren! Zwischen Weida/Kreuzung Fortuna und Hohenölsen ist die Staße voll gesperrt! Es müssen also größere Umwege in Kauf genommen werden.

  • Trollblumenwiese Taupadel

    kadege - - Thüringen

    Beitrag

    In der ersten Hälfte der 1960er Jahre habe ich als Schüler viele Wochenenden (die ja damals immer erst Samstag Mittag begannen) und große Teile der Schulferien in der damaligen Touristenstation in Taupadel verbracht. Habe damals sowohl die Trollblumen, als auch die Orchideen erleben können. Dabei kann ich mich auch noch sehr gut an die Pfingstrosenfelder am Westhang des Alten Gleisberges erinnern. Die wurden damals "zum Wohle" der Parfümindustrie bewirtschaftet. Leider sind die Pfingstrosenfelde…

  • unbekanntes Thüringen

    kadege - - Thüringen

    Beitrag

    Ich kenne die Gegend um den Kiefenberg aus meiner Kinder- und Jugendzeit ganz gut. Leider wollen heute meine "Stelzen" nicht mehr so, wie ich das gerne hätte, deshalb nur ein paar Aufnahmen aus anderer Perspektive und "aus der Ferne", nämlich von der Ortsverbindungsstraße von Schkölen nach Grabsdorf. Aufnahme 1 und 2 von Höhe des Schkölener Sportplatzes aus (Pkt. A), mit Blick auf die Moto-Cross-Strecke des MSC Schkölen, weiter rechts das unter Schutz stehende Gelände. Aufnahme 3 und 4 mit Zoom …

  • Wo stand dieses Wappen genau?

    kadege - - Gera

    Beitrag

    Sehe das ähnlich wie Werner. Von der Höhe des Bahndammes her tippe ich aber auf die Kreuzung in Unterröppisch, unmittelbar nach der Unterführung. Der Höhenzug dahinter wäre dann der Zoitzberg, während am linken Bildrand die Lasur zu sehen ist.

  • Hab mich mal auf den Bauch "gelegt"

    kadege - - Bildbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Gerano: „erstmal sehen lernen. spüren , was einen beim fotografieren bewegt. und dann erst über die perfektionierung der technik nachdenken. “ Das ist wohl das wichtigste überhaupt, um gute Fotos zu machen. Und oft genug habe ich persönlich noch einen "Sehfehler". Und auf den Bauch lege ich mich meist nur für solche Fotos:

  • Zitat von MB-Photo: „Es sind seltene Gelegenheiten, um diesen seltenen Oldtimer aus der Nähe zu bewundern. “ Oder man besucht einfach mal das Junkers-Museum in Dessau und kann in aller Ruhe um die dort ausgestellte "Tante Ju" herumschleichen, hineinklettern und einen Blick durch die Plexiglas-Tür ins Cockpit werfen.

  • Wenn die Fotobuchseiten auf dem eigenen Drucker ausgegeben werden sollen, käme evtl. HP Photo Creations oder Enjoy Your Photo infrage. Kenne mich mit beiden aber nicht aus.

  • Habe in der vergangenen Woche Zeit gefunden, mir die Rössler-Ausstellung anzuschauen, und muß sagen, daß sich die Fahrt für mich gelohnt hat. Die Bezeichnung 'Helmut Newton der DDR' hat in gewissem Maße schon seine Berechtigung, obwohl Rössler selbst diesem Vergleich nie zugestimmt hat. Bei einigen der ausgestellten Fotos konnte ich mich noch erinnern, sie zu DDR-Zeit in diversen Publikationen gesehen zu haben. Damals wie heute sind es in meinen Augen zeitlos schöne, ästhetische Bilder. Ich kann…

  • Panoramafreiheit / Online-Petition

    kadege - - Off-Topic

    Beitrag

    Meine Unterschrift ist dabei!

  • Dann wollen wir uns schon mal auf einen solchen Anblick einstellen

  • Wie wäre es mit Blitzschiene und zweitem Empfänger??? Dann ist der Blitz halt nicht auf, sondern neben der Kamera!

  • Scanner für Negative und Dias

    kadege - - Analoge Ecke

    Beitrag

    Vielleicht ist das ja die Lösung für das Problem?

  • Schade. Habe davon leider nichts gewußt, war aber am Sonntag vor Ort.

  • Da DIGIMARC den Photoshop-Jüngern vorbehalten ist, halte ich es auch wie Styxn

  • @ Knüppi: " ... um 20Blätter auf einmal zu kappen..." Ich nutze einen Hebelschneider und habe die Erfahrung gemacht, daß mit zunehmender Blattzahl der Papierstoß das Bestreben hat, sich zu verziehen. Von akkurat schneiden kann dann keine Rede mehr sein.

  • Wow! Respekt! Da kann ich nur den Hut ziehen!

  • RE: Baggerbild

    kadege - - Bildbesprechungen

    Beitrag

    Habe auch mal schnell ein wenig gespielt: Vom ersten der beiden Bilder (im Himmel ist noch Zeichnung zu sehen)eine Belichtungsreihe (-1, 0, +1 Blendenstufe) mittels jpgIlluminator hergestellt und einmal mit HDR_Darkroom (Bild 1) sowie Auto-HDR (Bild 2) zusammenrechnen lassen. Um den Eindruck eines trüben Tages erreichen zu können, mußte ich in Darkroom etwas an den Reglern spielen, während bei Auto-HDR die "Default"-Einstellungen nicht verändert wurden.

  • Habe zum Thema gerade eine interessante Meinung im FotoEspresso 03-2013 auf Seite 17 gelesen. Titel: Die schleichende Enteignung :]