Facebook Twitter Email

Nie wieder Spam-Mails

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nie wieder Spam-Mails

      Wer kennt das nicht, man möchte sich auf irgend einer Website, einem Forum oder was auch immer etwas ansehen, runterladen oder einfach nur mal "reinschnuppern".

      Doch heutzutage ist man fast immer gezwungen sich zu registrieren.
      Aber warum "richtig" anmelden wenn man nur ein paar Minten auf der Seite verbringen will?

      Das "nervigste" ist ja dann, wenn man in seinem richtigen Mailkonto tausende Spammails von den Seiten, wo man sich eben "schnell" angemeldet hat bekommt.

      Ich habe hier die beste Lösung für euch, die ich gestern dem gutem Micha auch gezeigt habe. Ich selbst nutze dies schon jahrelang und schone somit meine richtige Mailadresse.

      "Die 10 Minuten-Mail" > Klick mich sanft!

      Hier ein kleiner Screenshot den ich euch zur Erklärung erstellt habe.

      *A* = Ist dann deine aktuelle temporäre e-Mail-Adresse.
      *B* = Zeigt an, wie lange die e-Mail-Adresse noch gültig ist bevor sie abläuft.
      *C* = Diese e-Mail-Adresse ist zwar eigentlich nur 10 Minuten gültig, wenn man sich aber gleichzeitig auf verschiedenen Seiten registrieren will zB, ist es möglich die e-Mail-Adresse um 10 Minuten zu verlängern
      *D* = Dies ist euer Posteingang. Ihr braucht die Seite nicht zu aktualisieren, sobald ihr eine e-Mail erhaltet wird sie euch automatisch angezeigt.

      WICHTIG: Eine 10-Minuten-Mail dient nur zum erhalten von e-Mails, nicht zum erstellen und versenden.

      Ich hoffe einige können damit was anfangen, da es ziemlich hilfreich und dazu auch noch LEGAL ist !

      Euch noch einen schönen Sonntag.

      Gruß Paule.
      [IMG]http://www.abload.de/img/stamp_template_by_basbeeoz.gif[/IMG]
    • Danke für den Beitrag Paule :)
      Ich nutze auch ganz gerne trash-mail.com - dort kann man mails hinsenden und abrufen, ohne die Adresse vorher aktiviert zu haben. Ein ähnliches Prinzip also.

      Bitte beachten:
      (1) Der Zugriff auf das Postfach ist dort logischerweise ohne Passwort möglich.
      (2) Es kann auch mal 2 -3 Minuten dauern bis eine Mail angekommen ist.
    • Original von David S
      Danke für den Beitrag Paule :)
      Ich nutze auch ganz gerne trash-mail.com - dort kann man mails hinsenden und abrufen, ohne die Adresse vorher aktiviert zu haben. Ein ähnliches Prinzip also.

      Bitte beachten:
      (1) Der Zugriff auf das Postfach ist dort logischerweise ohne Passwort möglich.
      (2) Es kann auch mal 2 -3 Minuten dauern bis eine Mail angekommen ist.


      Kein Problem David §-)

      Trash-Mail nutze ich auch sehr oft, weil man darüber auch "anonym"* Dateien versenden kann. Es ist quasi das "Komplettpaket" gegenüber der 10-Minuten mail.

      *anonym = wenn man sich ein wenig auskennt, kann man auch dort den Absender herausfinden.

      Es gibt im Internet auch einen "TrashMailGenerator".
      Dieser enthält eine Datenbank mit allen bisher verwendeten E-mailadressen und man kann dann versuchen in die Adressen rein zu gehen und zu schauen was die Person damit angestellt hat. Also immer vorsichtig sein :evil:

      Ich nutze es trotzdem immer.
      - nach dem Versenden/Empfangen einfach schnell alles löschen
      - IP change for the win -*
      [IMG]http://www.abload.de/img/stamp_template_by_basbeeoz.gif[/IMG]