Facebook Twitter Email

3D-Kopf mit Stativmutter montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3D-Kopf mit Stativmutter montieren

      Wer ist mechanisch begabt und kann mir folgendes basteln: von einem billigen Reisestativ den 3D-Kopf von der Mittelsäule trennen und einen Stativanschluß (Innengewinde) montieren ?
      Ich habe letztens im Globus ein billiges Reisesetativ gekauft (€ 6,- ; Ursprungspreis doppelt so hoch). Das Stativ ist das reinste Zittergras, aber der kleine 3D-Neiger ist besser als mein Kugelkopf von Cullmann ! Dazu gabs das Stativ in einer praktischen kleinen Tasche und - oh Wunder - das Cullmann passte perfekt hinein.

      Ich würde das Teil zum nächsten Stammi mitbringen.
      Die Kunst der Kritik will gelernt sein. Ich übe noch.