Facebook Twitter Email

Abspielprobleme

    • Abspielprobleme

      Aaargh ich dreh durch :D :S

      Also - Film gemacht... Geschnitten - einmal auf (Video) DVD und einmal als .mp4 auf (Daten) DVD
      Die Video DVD hat im Menü drei Filme zur Auswahl. Teil 1, Teil 2 und Teil 3
      Auf den Daten DVD stehen drei Datein zur auswahl. Teil 1.mp4, Teil 2.mp4 und Teil 3.mp4

      Also gut - Film fertig übergabe beim Kunden auf dem Abspielgerät. Wir spielten die Datein ab, doch dann geschah das unerwartete....

      Zuerst die (Daten)
      Teil 1.mp4 läuft perfekt
      Teil 2.mp4 startet nicht (weder von der DVD noch nach dem Kopieren)
      Teil 3.mp4 läuft perfekt

      Dann Video DVD
      Teil 1 läuft perfekt
      Teil 2 startet nicht
      Teil 3 läuft perfekt

      Bei mir zuhause nochmal an den PCs probiert. Läuft alles Perfekt

      Bei meinen Eltern am BluRay-Player (Video DVD)
      Teil 1 läuft perfekt
      Teil 2 läuft nur 12 statt 35min
      Teil 3 läuft perfekt

      alle .mp4 Dateien laufen perfekt.

      was nun? ?( habt ihr ideen, was schief gelaufen sein könnte? das problem ist halt, wenn ich jetzt mit den überarbeiteten DVD wieder ankomme und es funzt nicht ists ziemlich blöd :)
      Um weitere Kosten zu vermeiden, möchte Ich sie bitten davon abzusehen mir weitere Mahnungen zu schicken.
      Die Wahrheit liegt nicht in mehr Antworten, sondern in weniger Fragen

      oder auf meiner neu gestalteten hp -> www.styxn.de
    • Hatte Ich auch mal: DvD mit Diashow und Daten, habs extra bei mit auf drei Geräten probiert (Pc,Dvd,BL Player) Kunde kann es auf seinem Laptop die Diashow nicht ansehen ( Graka? ) auf den Dvd Player gings auch nicht. Bei mir perfekt samt DVD Menu. Hatte Ich aber auch nur einmal.
      Das Leben ist wie ein Histogramm. Mal geht's bergauf, mal geht's bergab. Und nach ner durchzechten Nacht hat man Tonwertabrisse. :D

      Knueppixx-Blog

      Achja und Du siehst heute wieder fantastisch aus!
    • Ich hatte auch mehrmals das Problem. Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr, in welchen Format, mit welchen Codec ich eine Diashow erstellen soll, weil man nie weiß, welches Ausgabegerät dranhängt.
      Mir fehlt echt so ein einheitliches Format, das alle nutzen. Bei den Handyladekabeln hat man es ja auch (fast) geschafft.
      derzeit auf Photoshop-Composing-Ebenen-Trip
    • Das ist echt ein Graus... und wenn ich mit den Leuten drüber reden möchte verstehen sie nur Bahnhof :(
      Die einen stellen auf 4k um und bei den anderen tun die Röhren TV immer noch ihren Dienst. Und dann wird in 4k gefilmt und auf 720 x 576 runter grechnet :D
      Aber ich denke VHS oder Daumenkino sind dann jetzt aber wirklich durch.
      Um weitere Kosten zu vermeiden, möchte Ich sie bitten davon abzusehen mir weitere Mahnungen zu schicken.
      Die Wahrheit liegt nicht in mehr Antworten, sondern in weniger Fragen

      oder auf meiner neu gestalteten hp -> www.styxn.de