Gross und Schäle- Das Profihandbuch zur Canon 350D

  • Autor
    Stefan Gross ist bekannter Autor für Fachlitaratur. Ebenso betreibt er die bekannte Internetseite Traumflieger, die vor allem Canon-Besitzern ein Begriff sein sollte.


    Inhalt
    Das Buch gehört zur Data Becker Digital ProLine das eine Reihe solcher Anwendungsbücher, viele von Stefan Gross verfasst, für unterschiedliche Kameramodelle umfasst.


    Viele bezeichnen dieses Buch als bessere Bedienungsanleitung. Stimmt vollkommen, denn es wird die Kamera speziell und genau, gerade für Anfänger, erklärt.
    Zwei grosse Gebiete teilen das Buch: ein kameraspezifischer Teil, in dem fotografische Grundlagen im Umgang mit der 350D erklärt werden und ein Bildbearbeitungsteil, der Grundwissen mit Photoshop schafft.


    Als schönes Gimik sind mehrere Anbauanleitungen für Zubehör wie zum Beispiel für ein Retroadapter enthalten, mit denen man mit einfachsten Mitteln mehr oder weniger nützliche Dinge selber bauen kann.


    Produktinfos
    -328 Seiten im Hardcover
    -erste Auflage Mai 2005 von Data Becker
    -Sprache: deutsch
    -ISBN-Nummer: 3815826098
    -Preis:neu für 39,95€ bei Amazon


    Fazit
    Auf seiner eigenen Internetseite verrät der Autor schon manchen im Buch enthaltenen Tipp. Da das Buch fast ausschließlich für die 350D gedacht ist, ist für mich der Preis als zu hoch angesetzt, zumal ein Fortgeschrittener das Buch einstauben lässt. Aber gerade nach Erwerb der Kamera hat es mir viel geholfen. Und wer es nicht mehr braucht, der kann es ja gebraucht verkaufen.


    Auch für die anderen Canon-Modelle von 300D-30D ist das Buch bereits erschienen.

  • Irgendwie hat man bei diesen kameraspezifischen Büchern immer das Gefühl das es eine leistungsgesteigerte "Bedienungsanleitung" ist ... das ist bei meinem Buch über die R1 nicht anders.


    Aber da stellt sich grundsätzlich dei Frage was in so ein Buch hinein soll ?!? Das wäre doch mal n prima Thema für ne Diskussion, oder ?



    Greetings from Bavaria ... 8)

  • Produkte aus dem Verlag "Data Becker" haben sich für mich schon oft, als schludrig produzierter Fehlkauf herausgestellt.


    Diese Kamerabücher sind m.E. Bücher, die die Welt nicht braucht. Die sind auch nicht gebraucht zu verkaufen.


    Meine Empfehlung für den Einsteiger: Besorgt euch ein allgemein gehaltenes Buch, denn letztlich funktionieren die Dinger alle ähnlich. Lest das Handbuch und schaut ob ihr ein Forum für eure Kamera findet.


    Empfehlenswert: http://www.dslr-forum.de/index.php


    Da werden Fragen von Leuten beantwortet, die oftmals mehr wissen, als die von "Data Becker" angeworbenen Autoren.

  • Das ist ja die Krux, denn die Bücher werden unmittelbar vor/ bei Markteinführung der Kameras heraus gebracht.


    Gerano : Ich gehe mit Dir völlig konform, bis jetzt haben mir solche Bücher nichts gebracht.