Premiere Pro 2 und *.mov-Dateien

  • Ich habe mal wieder ein Problem:


    Premiere Pro 2 kommt von Haus aus nicht mit den Videodaten der Canon-Kamera (mov) klar.
    Auf Arbeit habe ich es durch irgendeinen Codec dennoch geschafft. Hier zu Hause weiß ich nicht mehr was das war.


    Hat jemand eine Idee? Ich wollte mir das lästige Konvertieren ersparen

  • QuickTime Player dann sollte es gehen

    <p>Mit freundlichen Grüßen Wolfi...</p>
    <p>Kette rechts und Bremse offen <img src="http://forum.photo-gera.de/wcf/images/smilies/emojione/1f44d.png" class="smiley" alt=":thumbup:" height="23" srcset="http://forum.photo-gera.de/wcf/images/smilies/emojione/1f44d@2x.png 2x"> ...</p>

  • Installiere in noch mal neu vielleicht geht es dann...


    Bei Google finde ich auch nur als Lösung QuickTime Player oder das Video konvertieren...

    <p>Mit freundlichen Grüßen Wolfi...</p>
    <p>Kette rechts und Bremse offen <img src="http://forum.photo-gera.de/wcf/images/smilies/emojione/1f44d.png" class="smiley" alt=":thumbup:" height="23" srcset="http://forum.photo-gera.de/wcf/images/smilies/emojione/1f44d@2x.png 2x"> ...</p>

  • Also in den meisten Fällen reicht die Installation des Quick Time Players aus, guck nochmal ob du aktuelle Updates findest.


    Sollte das nicht klappen dann schau doch mal auf dieser Webseite vorbei, da findest du Performance Tipps, kannst du ja alternativ auch mal in Premier Pro 2 versuchen :)


    http://video-schneiden.info/


    Die Schneideprogramme sind auch schön übersichtlich in einen Anfänger und Fortgeschrittenen Part unterteilt


    Würde mich echt freuen wenn du mal vorbeischauen würdest :)