Erste Analog Kamera mit Mehrfeldmessung, die Nikon FA

  • Fotografiere ja immer noch Analog mit der Nikon F5 und MF 28 Databack. Habe gut 120 Filme tiefgefroren.


    Habe wie gesagt eine F5, F90x, F90 und eine FA.


    Von dem Verschluß, der Elektronik her ist die FA eine Nikon F3 mit Mehrfeldmessung heute als Matrixmessung bekannt. F3-Besitzer mögen mir das Verzeihen!


    Das war ein unglaublicher Fortschritt, da bis dahin die Messung nur Mitteltont war und es bei vielen Lichtsituationen viele viele Falschmessungen gab.


    Zu diesem Zeitpunkt habe ich meist mit Kodakchrome 25 oder 64 fotografiert. Der Preis lag damals bei gut 50DM incl. Entwicklung für einen 36er Film.


    Mein Lohn lag damals bei 700DM und dar war jeder Ausfall an Bildmaterial willkommen.


    Zum nächsten Stammtisch bringe ich die FA mit.